Flugzeug

Aus Juniorwiki - Klasse 7/8
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schon vor Tausenden von Jahren träumten die Menschen vom Fliegen. Jeder kennt bestimmt die Legende von Ikarus, der mit seinem Vater mit Flügeln aus Wachs und Federn aus der Gefangenschaft floh, aber vor Übermut zu nah an die Sonne flog. Der Legende nach stürzte er dann ab, da die Sonne das Wachs, das die Federn zusammenhielt, schmolz, und er stürzte ins Meer.

Im Laufe der Geschichte gab es immer wieder Versuch mit den verschiedensten Fluggeräten. Schon Leonardo da Vinci träumte vom Fliegen und dokumentierte den Vogelflug sehr aufwändig. Er entwarf aber auch kleine Modelle, darunter auch einen Vorgänger unseres heutigen Hubschraubers.

Der erste richtige Flug gelang dem Deutschen Otto Lilienthal. Anders als Leonardo da Vinci ahmten Lilienthals Gleiter den Flügelschlag der Vögel nicht nach, sondern hatten starre Flügel.

Juwinauten, die diesen Beitrag geschrieben haben
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen