Endmoräne

Aus Juniorwiki - Klasse 7/8
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Endmoräne ist eine Anhäufung von Gesteinsmaterial am Ende eines Gletschers. Sie wird durch den Gletscher abgetragen und am maximalen Ende des Gletschers angehäuft. Im Laufe der Jahre, wenn neues abgetragenes Gesteinsmaterial hinzu kommt, wird die schon vorhandene Endmoränenlandschaft überformt.

Juwinauten, die diesen Beitrag geschrieben haben
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen